Close

9. August 2016

Eine erste Mindmap erstellen

So erstellst du deine erste Mindmap:

Mit einem Klick auf den Button mit der leeren Seite erstellst du deine erste Mindmap:

1

Gibt dort den Text ein, der das Thema der Mindmap definiert.Wenn du einen Knoten fertig bearbeitet hast, kannst du einfach mit Enter bestätigen:

 

2a

 

Unterknoten kannst du dann auf verschiedene Art erstellen. Zum Beispiel über den neuer Knoten Button:

 

3

 

Oder mittels der kleinen Kontext – Buttons an dem gerade aktivierten Knoten. Der untere Kontext Button erzeugt einen Knoten auf der selben Hierarchieebene wie der aktuelle Knotenpunkt. Der Rechte erzeugt einen Kinderknoten.

Alternativ gelten folgende Tastarkommandos:

ENTER: erzeugt einen Knoten auf gleicher Hierarchieebene
TAB: erzeugt einen Kinder – Knoten

Mit dem Kontextmenü kannst du weitere Aktionen durchführen, wie Referenzen (Fundstellen oder Links) für den aktuellen Knoten hinterlegen oder Pfeilverbindungen zu anderen Knoten:

 

 

4

Wenn du fertig mit deiner ersten Mindmaps bist, solltest du den Speicher Button nutzen. Damit wird eine private Mindmap in deinem juralib Account erstellt:

 

5

 

Deine privaten Mindmaps kannst du dann jederzeit zum Beispiel mit diesem Button aufrufen:

 

6

 

So kommst du zu einer Liste deiner eigenen Mindmaps:

 

7

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *